Twisted Carbonara - Herbivore Hub

Zutaten für 4 Personen 

     450g Spaghetti
     500g Haferquisine (z.B. von Oatley)
     250g Räuchertofu
     1 ½ rote Zwiebeln
     3 EL Pflanzenöl 
     2 EL Sojasauce 
     2 EL Agavendicksaft
     3 TL Speisestärke
     1 Bund Petersilie
     2 EL Hefeflocken
     1 TL Kala Namak
     Meersalz
     Schwarzer Pfeffer aus der Mühle 

 

Zubereitung

  1. Räuchertofu in 4-6mm kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. 
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Räuchertofu mit den Zwiebeln gold und knusprig braten. Die Temperatur reduzieren, die Räuchertofu-Zwiebel-Mischung mit Sojasauce und Agavendicksaft ablöschen, verrühren und kurz karamellisieren lassen. Die Haferquisine hinzufügen und ein paar Minuten einkochen lassen. 
  3. Die Speisestärke mit dem Wasser glatt rühren. Die Hälfte der Petersilie hacken und zusammen mit der Speisestärke in die Pfanne geben. Aufkochen lassen. 
  4. Kala Namak und Hefeflocken hinzufügen und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. 
  5. Spaghetti nach Packungsanleitung al dente kochen, abseihen und abtropfen lassen.
  6. Die abgetropften Spaghetti zur Sauce geben und alles gründlich miteinander vermengen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit den Blättern der restlichen Petersilie garnieren und servieren

 

Weinempfehlung

Pagode Ihringen Grauburgunder GG 2019, Weingut Stigler 

Rezept zum Download 

in diesem Artikel genannten Produkte

Mehr Artikel

Eis am Stiel – Summer Snack

Sieht nicht nur schick aus, sondern schmeckt auch gut. Der perfekte Snack für heiße Sommertage. Probiert es gerne aus.

Linguine mit Trüffel

Trüffelpasta, aber vegan. Ein Klassiker und eine Gaumenfreude, die bei einem eleganten Abendessen immer gut ankommt.