Vegane Schoko Crossies

Zutaten für 4 Personen
200g vegane Bitter-Kuvertüre
60g Cornflakes
50g braune Mandeln
1/2 Päckchen Vanillezucker

Außerdem
Backpapier

Zubereitung

  1. Mandeln mit einem Messer oder mit einer Küchenmaschine hacken.
  2. Kuvertüre grob hacken und in eine Metallschüssel geben. Wasser in einem für die Metallschüssel passenden Topf erhitzen, aber nicht kochen lassen. Metallschüssel auf den Topf setzen und die Kuvertüre langsam unter Rühren schmelzen lassen.
  3. Cornflakes, gehackte Mandeln und Vanillezucker in die geschmolzene Kuvertüre geben und alles gut vermischen, so dass alle Cornflakes und Mandeln vollständig mit der Kuvertüre überzogen sind.
  4. Ein großes Küchenbrett mit Backpapier belegen.
  5. Mit einem Löffel die Cornflakes-Schoko-Mischung in Häufchen auf dem Backpapier verteilen.
  6. Ca. 30 Minuten kalt stellen.


Getränkeempfehlung

Tee-Zwanck Keemun Congou, Schwarzer Tee

Mehr Artikel

Caesar Salad

Die Erfindung des Salates wird im Allgemeinen dem Gastronomen Caesar Cardini zugeschrieben, einem italienischen Einwanderer, der Restaurants in Mexiko und in den Vereinigten Staaten betrieb. Heute ist der Caesar-Salad aus kaum einem Restaurant mehr wegzudenken und wird von Millionen von Menschen genossen. Wir haben für Euch eine vegane Variante kreiert.

Gratiniertes Ofengemüse mit “Speck-Bohnen” und Herbivore Heavenly Cheezy

Unglaublich lecker und gesund. Dieses Gericht schmeckt garantiert jedem. Probiert es aus und lasst es euch schmecken!