Schoko-Erdnuss-Pudding mit Karamellsauce

Zutaten für 4 Portionen

100g Zucker
450ml Haferdrink
300ml Hafer Cuisine
4 TL Erdnussmuß
45g Speisestärke
250g vegane Zartbitter-Kuvertüre
2 Hand voll ungesalzene Erdnüsse
1 Flasche vegane Karamellsauce, z.B. von BIOVEGAN

Außerdem
4 Flammerie-Förmchen

Zubereitung:

  1. Zucker, 400ml Haferdrink und Hafer Cuisine in einem Topf aufkochen. Erdnussmuß dazu geben und gut unterrühren.
  2. Restliche 50ml Haferdrink mit der Speisestärke glatt rühren und in einem dünnen Strahl unter den heißen Haferdrink rühren. Unter Rühren 2 Minuten kochen.
  3. Zartbitter-Kuvertüre hacken und über dem Wasserbad schmelzen lassen. Zur Haferdrink-Mischung geben und gut verrühren.
  4. Den Schoko-Erdnuss-Pudding in kalt ausgespülte Portionsförmchen füllen, leicht abkühlen lassen und zugedeckt im Kühlschrank erstarren lassen.
  5. Erdnüsse grob hacken.
  6. Schoko-Erdnuss-Pudding aus den Förmchen stürzen, Karamellsauce darüber geben und mit Erdnusssplittern toppen.

Weinempfehlung

Steinmeister Riesling Trockenbeerenauslese 2017, Weingut Hey

Mehr Artikel

Veganer Linseneintropf

Der klassische Linseneintopf, genau wie bei Oma, aber vegan. Schmeckt köstlich als Abend- oder Mittagessen und hält an kühlen Tagen den Körper von innen warm. Lasst es euch schmecken.