Glasnudelsalat mit Tofu Hack, Frühlingszwiebeln und Erdnüssen

Zutaten für 4 Personen 


Für das Tofu Hack 

400g Tofu

3 EL neutrales Pflanzenöl

3 Knoblauchzehen

2 EL Tomatenmark

2 TL Sambal Oelek 

2 TL helle Misopaste 

2 TL frisch geriebener Ingwer

3 EL Sojasauce 

2 TL Fünf Gewürze Pulver

1 TL Rohrohrzucker 


Außerdem

200g Glasnudeln 

2 Frühlingszwiebeln

1 große, rote Chilischote

3 EL vegane Fischsauce (z.B. “No Fish-Sauce” von Arche)

2 EL Sweet Chili Sauce 

4 EL Saft von einer frisch gepressten Limette 

1 Bund Koriander

1 Bund Minze

2 Handvoll geröstete, ungesalzene Erdnüsse 


Zubereitung

  1. Die Glasnudeln nach Packungsangabe garen und beiseite stellen. 
  2. Für das Tofu Hack den Tofu in Küchenpapier wickeln und Flüssigkeit herauspressen. Den Tofu mit einer Gabel zerkrümeln. Knoblauchzehen schälen und hacken. 
  3. Eine Pfanne mit dem Öl erhitzen und die Tofukrümel darin anbraten, bis sie eine bräunliche Farbe annehmen und kross sind. Knoblauchzehen hinzufügen und kurz mitbraten. 3 EL Sojasauce in die Pfanne geben, mit dem Tofu vermischen und verdampfen lassen. Tomatenmark und Misopaste hinzugeben und anrösten. Sambal Oelek, 5 Gewürze Pulver, Ingwer und den Rohrohrzucker untermischen und ca. zwei Minuten weiter braten. Das Tofu Hack unter die Glasnudeln mischen. 
  4. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Chilischote der Länge nach halbieren und entkernen. Dann quer in feine Streifen schneiden. Minze- und Korianderblätter hacken, ein paar für die Dekoration beiseite legen. Alles zusammen mit der No Fish-Sauce, der Sweet Chili Sauce, dem Limettensaft und den Erdnüssen unter die Glasnudeln heben und gut vermischen. 
  5. Glasnudelsalat in Bowls anrichten und mit Minze- und Korianderblättern und den Erdnüssen garnieren. 

Weinempfehlung

Hainfeld Riesling Granit VDP.Ortswein 2020, Weingut Meßmer, BIO

Rezept als PDF zum download

in diesem Artikel genannten Produkte

Mehr Artikel

Tofu-Erdnuss-Spieße mit Kürbis-Sellerie-Püree, gebratenen Austernseitlingen und Wild-Brokkoli

Ideal für den Sommer. Die Tofu-Erdnuss-Spieße sind auch bei Kindern sehr beliebt. Unbedingt probieren!

Caesar Salad

Die Erfindung des Salates wird im Allgemeinen dem Gastronomen Caesar Cardini zugeschrieben, einem italienischen Einwanderer, der Restaurants in Mexiko und in den Vereinigten Staaten betrieb. Heute ist der Caesar-Salad aus kaum einem Restaurant mehr wegzudenken und wird von Millionen von Menschen genossen. Wir haben für Euch eine vegane Variante kreiert.