Veganer Kaviar - Herbivore Hub

Zutaten für 4 Personen

80g Chiasamen

3 Noriblätter

4 EL Sojasauce 

2 EL Leinöl

150ml Wasser

1 kleiner Spritzer Zitronensaft

1 Baguette

1 Packung vegane Crème Fraîche (z.B. „Creme Vega“ von Dr. Oetker) 


Zubereitung

  1. Noriblätter in Stücke reißen. Zusammen mit Wasser und Sojasauce in eine Schüssel geben und ca. 10 Minuten einweichen lassen. In einem Mixer fein pürieren. 
  2. Chiasamen, Leinöl und einen Spritzer Zitronensaft mit der Noriblatt-Mischung verrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen. Bei zu fester Konsistenz noch etwas Wasser hinzufügen. 
  3. Baguette in Scheiben schneiden, mit der veganen Crème Fraîche bestreichen und den veganen Kaviar darauf anrichten. 

Weinempfehlung

En Vie d´Éphémère Champagne

Rezept zum Download

in diesem Artikel genannten Produkte

Mehr Artikel

Kohlrabischnitzel mit Bratkartoffeln und Gurkensalat

Kohlrabi, auch Deutsche Rübe genannt, ist eine Wildkohlsorte. Der Kohlrabi gehört zur selben Art wie Kohl, Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl, Rosenkohl, Kohlrabi, Wirsing und Gai lan. Er kann sowohl roh als auch gekocht verzehrt werden. Wir mögen ihn am liebsten in Form eines Schnitzels. Als Beilage lieben wir Bratkartoffeln und Gurkensalat.

Golden Milk Porridge mit Himbeeren

Goldene Milch, auch bekannt als Kurkuma-Latte, ist ein Heißgetränk aus der ayurvedischen Medizin. Die wichtigsten Zutaten sind Milch und Kurkuma. Das Gewürz gibt dem Getränk die gelbe Farbe. Wir haben für euch daraus einen Porridge gezaubert aus Pflanzen Drink. Lasst es euch schmecken!